Home

Ästhetische Medizin

Gesicht & Haut

    Augen lasern    

Ästhetische Zahnmedizin

    Faltenbehandlung   

 Facelift Gesichtsstraffung

           Kinnkorrektur           

       Lidstraffung      

    Lippenvergrößerung    

    Nasenkorrektur    

    Ohrenkorrektur    

 Brust - ein schöner Busen

Brustvergrößerung

Brustvergrößerung ohne Silikon

Brustverkleinerung / Straffung

Korrektur Brustfehlbildungen

Körper & Bodyforming

Bauchdeckenstraffung

        Bodylift       

Fettabsaugen Liposuktion

Fett weg ohne OP

        Oberarmstraffung        

     Oberschenkelstraffung     

Postraffung Povergrößerung

Andere Eingriffe

 Besenreiser entfernen 

Hyperhidrose-Behandlung

Intimchirurgie

        Laser-Behandlungen     

     Narbenkorrektur     

Sonstige ärztliche Behandlungen

 

 

 

Faltenunterspritzung

Unter dem Begriff Faltenunterspritzung versteht man im engeren Sinn die Unterspritzung von Falten mit dermalen Fillern, um Falten von innen aufzupolstern. Bei der Injektion von Botulinumtoxin A - meist kurz Botox genannt - handelt es sich eigentlich nicht

botulinumtoxin

TommyS / pixelio.de

um eine Unterspritzung von Falten, da die Faltenreduzierung mit Botox nicht durch Auffüllen der Falte sondern durch Entspannung der Falten-verursachenden Muskulatur erfolgt. Trotzdem wird häufig sowohl die Faltenbehandlung mit Fillern wie auch die Faltenbehandlung mit Botox unter dem Oberbegriff Faltenunterspritzung gefasst. Deshalb gehe ich hier im weiteren , beide Arten der Faltenbehandlung ein


Faltenunterspritzung mit dermalen Fillern

Bei der Faltenunterspritzung mit Fillern wird eine Substanz - der sogenannte dermale Filler - in die Falte gespritzt. Diese Art der Faltenunterspritzung hat einen sofort sichtbaren Effekt, weil die Falte durch den Filler aufgepolstert wird. Darüber hinaus gibt es aber noch einen weiteren Effekt : Unterspritzung und Filler regen die Kollagen-Bilderung in der Haut an, daß so noch eine zusätzliche Falten-Reduzierung erreicht wird.

Als dermale Filler für das Unterspritzen von Falten kommen verschiedene Substanzen infrage, z.B. Eigenfett, Hyaluronsäure, Kollagen und andere Filler.

Faltenunterspritzung mit Eigenfett

Für die Faltenunterspritzung mit Eigenfett werden dem Körper durch eine Fettabsaugung Fett abgesaugt. Diese Fett wird dann für die Faltenunterspritzung aufbereitet und durch Injektion in die Falten injiziert. Ein Teil der Fettzellen, die durch die Fettabsaugung entnommen wurden, kann für weitere Behandlungen eingefroren werden. Allerdings kann man davon ausgehen, daß das Risiko, das Fettzellen nicht anwachsen und absterben, ansteigt, wenn die Fettzellen einmal eingefroren waren.

Wenn Fettzellen anwachsen, ist die Haltbarkeit des Ergebnisses normalerweise recht gut und kann viele Jahre betragen. Allerdings ist der Eingriff unter anderem auch durch die Kombination mit der Liposuktion auch deutlich größer und damit mit mehr Risiken verbunden als z.B. eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Auch die Kosten sind mit meistens mehreren Tausend Euro höher als die Kosten bei andere Arten der Faltenunterspritzung.
 

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure ist ein sehr häufig durchgeführter Eingriff, denn bei Hyaluronsäure handelt es sich um einen abbaubaren Filler mit relativ gut vorhersehbaren Ergebnissen und deutlich weniger Risiken als z.B. die Faltenunterspritzung mit nicht oder nicht vollständig abbaubaren Fillern ( permanente oder semipermante Filler). Mehr zum Thema Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure findet Ihr hier:

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure
 

Faltenunterspritzung mit Kollagen

Aufgrund des Risikos von allergischen Reaktionen wird die Faltenunterspritzung mit Kollagen nur noch recht selten durchgeführt.


Faltenunterspritzung mit permantenten und semipermanenten Fillern

Auf dem Markt werden eine Vielzahl von nicht oder nur langsam abbaubaren permanenten oder semipermanenten Fillern angeboten, unter anderem Substanzen, in denen Hyaluronsäure mit Polymilchsäure kombiniert ist. Diese permanenten und semipermenten Filler haben zwar eine deutlich längere Haltbarkeit des Ergebnisses im Vergleich zu den abbaubaren Fillern wie Hyaluronsäure, können aber - insbesondere bei unsachgemäßer Anwendung - deutlich größere Risiken wie z.B. Granulome mit sich bringen.


Während die Faltenunterspritzung mit dermalen Fillern vor allem zur Behandlung der sogenannten orthostatischen Falten oder in dünnflüssigerer Form auch aktinischen bzw Knitterfältchen (siehe dazu auch Beschreibung der verschiedenen Falten-Arten) und dickflüssiger Form für den Volumenaufbau eingesetzt wird, ist zur Behandlung von mimischen Falten wie Krähenfüßen, Zornesfalte und Stirnfalten eher die Injektion von Botulinumtoxin A geeignet. Bei sehr stark ausgeprägten Falten, kann manchmal auch eine Kombination aus Unterspritzung mit dermalen Fillern und Botox erfolgen.

Dieselbe Region sollte dabei aber nicht zeitgleich mit Botox und Filler unterspritzt werden, schon alleine deshalb, weil nach der Unterspritzung mit einem Filler wie Hyaluronsäure ein leichtes Massieren der unterspritzten Region empfohlen wird, was man nach einer Faltenbehandlung mit Botox möglichst ca 2 Tage unterlassen sollte.


Faltenunterspritzung mit Botulinumtoxin A (Botox)

Mehr zum Thema Faltenbehandlung mit Botox findet Ihr hier:

Botulinumtoxin Botox

Erfahrungsbericht Botox


Weitere Informationen und Tipps zur Faltenunterspritzung mit Fillern und Botox gibt es hier:

Kosten für die Faltenunterspritzung Botox und dermale Filler

Tipps für die Arztsuche Faltenbehandlung Botox und Filler

Checkliste für das Beratungsgespräch Botox und Filler

Nach der Behandlung Botox und Filler

Mögliche Komplikationen Faltenbehandlung mit Botox und Fillern

Filme und Videos Faltenbehandlung mit Botox und Fillern


Zurück zur allgemeinen Übersicht Faltenbehandlung


combeauty

Beauty&Kosmetik

Haare und Wimpern

 Schöne Haare & Haarpflege 

Haarverlängerung

Tipps für schöne Wimpern

Wimpernverlängerung

Fingernägel & Nageldesign

    Nagellack  

Künstliche Fingernägel

     Nailart & Nageldesign    

    Naturnagelverstärkung    

 Beauty & Kosmetik im Gesicht

Make-Up & Schmink-Tipps

Pflegende Kosmetik & reine Haut

Peelings

  Mesolift / Mesotherapie  

Microdermabrasion

Tipps für Körper & Figur

   Abnehmen    

   Fitness   

    Haarentfernung    

        Körperpflege         

Lipomassage / Endermologie

     Lymphdrainage     

Permanent Make-UP & Tattoos

Permanent Make-Up

Tattoos & Tattoo-Entfernung

Düfte & Parfums

      Düfte & Parfums     

Beauty-Behandlungen & mehr

Beauty-Behandlungen

 

 

 



 


combeauty Community

Impressum und Kontakt

combeauty Expertenrat

Beautyportal für Ästhetische Plastische Chirurgie, Beauty und Kosmetik