Home

Ästhetische Medizin

Gesicht & Haut

    Augen lasern    

Ästhetische Zahnmedizin

    Faltenbehandlung   

 Facelift Gesichtsstraffung

           Kinnkorrektur           

       Lidstraffung      

    Lippenvergrößerung    

    Nasenkorrektur    

    Ohrenkorrektur    

 Brust - ein schöner Busen

Brustvergrößerung

Brustvergrößerung ohne Silikon

Brustverkleinerung / Straffung

Korrektur Brustfehlbildungen

Körper & Bodyforming

Bauchdeckenstraffung

        Bodylift       

Fettabsaugen Liposuktion

Fett weg ohne OP

        Oberarmstraffung        

     Oberschenkelstraffung     

Postraffung Povergrößerung

Andere Eingriffe

 Besenreiser entfernen 

Hyperhidrose-Behandlung

Intimchirurgie

        Laser-Behandlungen     

     Narbenkorrektur     

Sonstige ärztliche Behandlungen

 

Laser Behandlungen

Der Begriff LASER steht für die Abkürzung Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation. Das ist eigentlich nichts anderes als gebündeltes Licht einer Wellenlänge, das eine sehr hohe Energiedichte erreicht und so punktgenau extrem starke Hitze entwickelt, wodurch umliegendes Gewebe geschont wird.

laser

Stefan Ladda/ pixelio.de

Anwendungsbereiche sind Hautverjüngung wie Altersflecken und Falten, aber auch Narben, Tattoo-Entfernung, Haarentfernung und die Behandlung von Gefäßveränderungen wie Couperose und Besenreiser. Dafür stehen verschiedene Arten von Laser-Geräten zur Verfügung, z.B. :


Erbium-Yag-Laser : Dieser Laser arbeitet eher auf der Hautoberfläche, eignet sich für die Behandlung von kleinen Fältchen, Narben und Pigmentflecken.

Rubin oder auch Neodym-Yag-Laser: Bei diesem Laser wird gezielt der rote Blutfarbstoff Hämoglobin erreicht. Er eignet sich deshalb zur Entfernung von Couperose-Äderchen und auch dickerer Besenreiser, wird aber auch zur Tattoo-Entfernung eingesetzt..

CO2-Laser: Mit diesem Gas-Laser wird eine extrem große Hitze erreicht, er arbeitet deshalb sehr ablativ (starker Abtragungseffekt), so können auch tiefere Falten behandelt werden. Allerdings kommt es nach der Behandlung vorrübergehend zu stärkeren Rötungen der Haut und eventuell auch zu Wunden.

Fraxellaser: Bei dem Fraxel-Laser handelt es sich um eine Weiterentwicklung des CO2-Lasers. Er soll durch entsprechende Aufsätze schonender arbeiten und weniger Rötungen und nur kleinere Wunden hinterlassen. Man kann damit sowohl die Hautoberfläche wie auch tiefere Schichten für ein sogenanntes Skin-Resurfacing (Haut-Oberflächenerneuerung) behandeln..

Blitzlampe: Hier wird mit weißem Licht gearbeiet und es werden je nach Zielsetzung unterschiedliche Wellenlängen herausgefiltert werden. Geeignet ist diese Art von Laser z.B. für die Behandlung von Couperose oder von Lichtschäden der Haut, aber auch für Tattoo-Entfernung oder Haarentfernung
 


 

 

 


Mehr zum Thema Laserbehandlung findet Ihr hier:

Videos Laser-Behandlung


combeauty

Beauty&Kosmetik

Haare und Wimpern

 Schöne Haare & Haarpflege 

Haarverlängerung

Tipps für schöne Wimpern

Wimpernverlängerung

Fingernägel & Nageldesign

    Nagellack  

Künstliche Fingernägel

     Nailart & Nageldesign    

    Naturnagelverstärkung    

 Beauty & Kosmetik im Gesicht

Make-Up & Schmink-Tipps

Pflegende Kosmetik & reine Haut

Peelings

  Mesolift / Mesotherapie  

Microdermabrasion

Tipps für Körper & Figur

   Abnehmen    

   Fitness   

    Haarentfernung    

        Körperpflege         

Lipomassage / Endermologie

     Lymphdrainage     

Permanent Make-UP & Tattoos

Permanent Make-Up

Tattoos & Tattoo-Entfernung

Düfte & Parfums

      Düfte & Parfums     

Beauty-Behandlungen & mehr

Beauty-Behandlungen

 


 


combeauty Community

Impressum und Kontakt

combeauty Expertenrat

Beautyportal für Ästhetische Plastische Chirurgie, Beauty und Kosmetik